Posts by tillpauly

    Hallo Lukas,

    erstmal ein herzliches Willkommen im flusiboard!


    Ich kann nicht bei allen Problemen helfen, aber die Punkte, die ich dir vielleicht beantworten kann, liste ich hier mal auf:


    2:Route

    2.ROUTE

    Ich habe jetzt hier den onlineflightplanner genommen. Ich möchte später über IVao fliegen. Mir ist aufgefallen dass manchmal beim onlineflightplanner Routen gebildet werden, die es im Ivao Routenplaner nicht gibt. Denkt ihr es ist ein Problem diese zu nutzen wenn man über IVAO fliegt? Würde ich die von IVAO nutzen, hätte ich ja nicht die entsprechende Fuel Kalkulation.

    Damit hatte ich noch nie ein Problem, meine mit simBrief erstellten Routen werden von den Lotsen eigentlich nie beanstandet. Was da jetzt optimal ist, weiß ich aber auch nicht.

    Das Problem ergibt sich bei dem Zielflughafen. Die ATIS kann ich nicht abhören. Also gehe ich davon aus, dass auch die 9 aktiv ist (bei weiter entfernten Flughäfen dürfte es nicht so einfach sein und dann darf man im Sinkflug Landebahn und STAR ändern wenn man Pech hat). ?

    Ich war zwar länger nicht mehr auf IVAO unterwegs, wenn du die ATIS nicht abhören kannst, (was ich oft auch nicht konnte), kannst du alternativ im Webeye mit einem Klick auf die entsprechende Lotsenposition die ATIS auslesen. Wenn kein Lotse aktiv ist, hilft das aber natürlich auch nichts. Das man im Anflug mal Runway und STAR/Transition ändern muss, kommt mit Anflug-Lotse aber durchaus mal vor, da muss man dann schnell sein. :)

    Vor Erreichen des ToD stelle ich die Höhe im Autopilot auf 3000 (auf welche Höhe stellt man es normalerweise)?

    Ich würde sagen, auf die Höhe, bei der du den Glideslope des ILS aufnehmen willst. Außer, du hast eine andere Anweisung vom Lotsen bekommen.

    Sobald ich den App Button klicke am Autopiloten, wird die Geschwindigkeit nicht mehr automatisch kontrolliert bzw. muss ich manuell im MCP eindrehen. Ist das normal? Als ich im FMC die Geschwindigkeit und Flaps auswählte, so wurde das automatisch in die Route übernommen (Rw9L - Geschw. 147). Also müsste es das doch so automatisch steuern oder? VNAV springt aber ganz raus. Den App Button erlosch und konnte ich nicht mehr aktivieren (vielleicht weil ich zu hoch war).

    Soweit ich weiß, ist das völlig normal. Sobald du den Approach-Button drückst, musst die Geschwindigkeit selbst einstellen. Die Zahlen aus dem FMC dienen hier nur als Vorgabe. Bei Airbus ist das anders.




    Soweit zu den Dingen, bei denen ich meine, eine Ahnung zu haben. Bin aber definitiv kein Boeing-Experte und auch schon länger nicht mehr 737 geflogen, lasse mich also auch gerne eines besseren belehren! :D

    Hallo Marco,

    also ich habe damals als Tutorial die Videos dieses netten Herren hier verwendet:



    Da kann man sich eine Step-by-Step-Checkliste mitschreiben. Ich hatte das Gefühl, hier ein "etwas" tiefergehende Erklärung zu bekommen und eben nicht nur eine stumpfe Anleitung, wie man die Kiste in die Luft und wieder runter kriegt. Wenn auch hier ein paar Fehler enthalten sind. Ist allerdings eine ziemliche Zeitinvestition und in Sachen Videoquälität ob des Alters sicherlich nicht brilliant. :)


    Bezüglich der alten und neuen Versionen des Airbus wirst du wahrscheinlich fast keine Probleme haben, bis auf die Einstellungs- und Beladungsmöglichkeiten hat sich im Kern nicht viel geändert, wie du auch in unserem Review lesen kannst: https://www.flusinews.de/2018/…a321-professional-review/


    Viel Glück und Spaß beim Lernen des Fliegers! :D

    Ich schalte mich dann auch Mal ein. Es stimmt, habe tatsächlich ein relativ ähnliches System. Im Unterschied zu dir lief X-Plane 11 in der Demo bei mir aber nie richtig flüssig, was bei mir unter anderem den Ausschlag gegeben hat, Prepar3D zu nutzen. Lag aber vielleicht auch an meinen Einstellungen...

    Prepar3D v4 läuft bei mir jedenfalls halbwegs akzeptabel, wenn auch nicht super. Es reicht für komplexere Flugzeuge, nen Wetter-Add-On und Flughafenszenerien, dann aber mit eher mäßigen 20-30 FPS.

    Erstmal herzlich Willkommen im Forum, Flight_Gamer1.

    was genau meinst du denn mit "Flugzeuge herunterladen"?

    Kostenlose Flugzeuge kannst du, wie Dieter schon richtig gesagt hat, bei uns in der Filebase herunterladen, ansonsten gibts im Internet dutzende Seiten, einfach mal "Freeware Aircraft FSX/P3D" oder Ähnliches bei Google eingeben und du wirst fündig werden. :)

    Also eine rechtliche Beratung kann ich euch da auch nicht geben, aber allein basierend auf der Tatsache, dass LM wohl absichtlich diese "Lücke" lassen will und auch sonst niemand (von dem ich weiß) Probleme bekommen hat, es gibt ja wirklich viele P3D-Streamer z.B. auf Twitch, denke ich, dass das Ganze wohl kein Problem darstellen dürfte.

    Hallo Daniel,

    erstmal ein herzliches Willkommen im Flusiboard, schön, dass du zu uns gefunden hast!

    Um dir helfen zu können, wäre es erst einmal wichtig zu wissen, was du dir unter "Online fliegen" vorstellst. Willst du einfach nur ein paar andere Flieger in deinem Sim haben, die durch die Welt fliegen oder willst du richtig mit ihnen interagieren, dass heißt auch mit Lotsen funken, Flugpläne erstellen, etc. ?

    Zweitens: Was fliegst du gerne? Eher kleine VFR-Maschinen oder große Airliner?

    Falls du etwas mehr Zeit mitgebracht hast, kann ich dir die Tutorialreihe von FSXMultiplayerforum empfehlen, der in rund 30 Episoden Schritt für Schritt die Bedienung des Flugzeuges erklärt, auch mit einigen tiefergehenden Informationen, eine gute Basis, auf der man dann aufbauen kann. Da braucht man allerdings etwas Zeit und Geduld für. :D


    Hier der Link:


    Vielleicht noch anzumerken:


    Ob du die PMDG 737 ohne FMC nutzen kannst, hängt davon ab, was du unter "nutzen" verstehst.

    Der Autopilot funktioniert größtenteils auch ohne den Bordcomputer (Höhe halten, einen Kurs fliegen, Geschwindigkeit halten), um einer Route zu folgen, benötigst du ihn allerdings, einer im FSX-Flugplaner erstellten Route kann man in diesen komplexeren Fliegern nämlich nicht folgen.

    Ob der Kauf für dich Sinn macht, hängt also davon ab, wie du das Flugzeug nutzen willst. Aber: Die Bedienung des FMCs ist eigentlich nicht allzu kompliziert und lässt sich erlernen. :)


    Ansonsten schließ ich mich Sascha an, auch mir scheint die PMDG die bessere Wahl zu sein.


    Grüße,

    Till