Posts by Sascha

    Na das klingt doch prima! :) Dann kannst du das ja jetzt noch mal bei 20.000 Fuß höher probieren, da ist der Auftrieb des Luftstroms deutlich geringer und es ist für den Autopiloten etwas schwieriger, sauber auszutrimmen :)

    Hallo Noah und willkommen hier im Flusiboard! :)


    Leider hat sich Jörg dazu entschieden, nur noch die FSX- bzw. Prepar3D-Versionen ihrer Szenerien weiterhin anzubieten. Die Versionen für X-Plane sowie die für Prepar3D v4 soll es nach seinem Wunsch leider nicht mehr online geben.


    Du kannst aber versuchen, mit FS2XPlane die FSX-Version für deinen X-Plane 11 umzuwandeln. Allerdings klappt das nie hundertprozentig reibungslos und die Szenerie muss entsprechend nachgearbeitet werden, dass das gut aussieht. Da müsstest du dich etwas kundig machen, wie genau man das macht.


    Sorry, dass ich dir da keine befriedigendere Antwort geben konnte und dir die eher nicht so frohe Botschaft überbringen musste...


    Viele Grüße,

    Sascha

    Mit "pünktlich zum 50. Jubiläum des Erstflug der Concorde" hat es ja nicht ganz gereicht; immerhin war der ja am 2. März. Dennoch geht es mit der Colimata Concorde für X-Plane 11 ja mittlerweile auf die Zielgeraden. Vor vier Tagen ist nun dieses Preview-Video auf YouTube erschienen, das - mal abgesehen vom Arbeitsplatz des Bordingenieurs - ein offenbar fertiges Flugzeug zeigt :)

    Was sagt ihr dazu? Wird die was für euch sein oder eher nicht? :)

    vor allem weil die "Grundperformance" vor der Neuinstallation weitaus schlechter war als in P3D.

    Wie waren denn die Settings? Wenn alle Regler ganz rechts sind läuft X-Plane 11 offenbar vollkommen entfesselt und zwingt wohl jedes System in die Knie... Ich denke, dass Agis Tipps mit den Einstellungen durchaus einiges bewirken könnten :)


    Dann im Anschluss eine Ortho-Szenerie deiner Heimat erstellen, vielleicht gefällt er dir ja dann :)

    Hi Sebastian! Hast du's auch noch mal mit X-Plane 11 versucht? Bei X-Plane 11 kannst du dir Framedaten einblenden lassen und bekommst dann - unter anderem - angezeigt, wie viel Zeit die CPU benötigt, einen Frame aufzubauen und wie viel Zeit die GPU für einen Frame braucht... Da kann man dann einigermaßen abschätzen, ob das Problem eher beim Prozessor oder bei der Grafikkarte liegt...

    Ok, noch ne Idee: Wie sah denn dein Center of Gravity aus? :)Ich glaube die King Air regiert ein bisschen zickig, wenn sie nicht so gleichmäßig beladen ist... Vertikales Zick-Zack ist dann die Folge...

    Also scheinbar bin ich jetzt wohl irgendwie zum Erfolg gekommen. Die Lösung war irgendwie eine Mischung aus:

    1. Alle Szenerien aus dem Verzeichnis Custom Scenery herausnehmen, die scenery_packs.ini löschen, X-Plane 11 starten, beenden, dann wieder alle Szenerien rein ins Verzeichnis, X-Plane 11 erneut starten - dann waren Frankfurt und Co. zurück
    2. Manchester Barton war dann aber immer noch eine Mischung aus Gebäude sowie hässliches Gras-Overlay über Startbahnen und Apron, Untergrund Orbx. Hier musste ich dann tatsächlich mal die Files verifyen, dann war auch wieder die Orbx Manchester Barton Szenerie unversehrt...

    Alle Szenerien habe ich aber noch nicht gecheckt, sondern lediglich ein paar Stichpunktartig... Mal schauen, wie es morgen ausschaut...