Verwendung des Saitek X56 unter Prepar3D

  • Werbung

    Jetzt Werbung buchen

    Diese Anzeige wird dir als Unterstützer nicht angezeigt.

    Hey Liebe Leute :)

    Habe von meiner Liebsten, zum Geburtstag letzte Woche, die X56 Kombi von Saitek bekommen.
    Nach Jahren also mal wieder den FSX Installiert .. und nichts geht. Schubregler bewegt sich nur 40-80%, und Add Ons bringen alles zum Abstürzen.
    Nun würde ich mir gerne P3D kaufen.

    So ..
    Frage 1:

    Bei FSX werde ich FSUIPC Kaufen müssen um das Problem zu lösen. Kennt sich jemand in P3D aus, und kann mir sagen ob ich so ein Programm dort auch brauche oder geht das mit meinem X56?


    Frage 2:

    Ich bin damals im FSX immer nur per GPS Autopilot geflogen, nicht groß über FMC.
    Geht das mit einem FSX importierten Flugzeug auch in P3D?


    Liebe Grüße

    JayPax

  • Erstmal Willkommen hier im Forum!

    Bei FSX werde ich FSUIPC Kaufen müssen um das Problem zu lösen. Kennt sich jemand in P3D aus, und kann mir sagen ob ich so ein Programm dort auch brauche oder geht das mit meinem X56?

    Dass Du erst FSUIPC kaufen musst, damit der X56 im FSX funktioniert, ist Unsinn. Entweder ist der Joystick nicht richtig kalibriert oder schlichtweg defekt. Unter "USB-Gamecontroller einrichten" kannst Du den X56 kalibrieren. Prepar3D kann da auch nicht helfen.


    Ich bin damals im FSX immer nur per GPS Autopilot geflogen, nicht groß über FMC.
    Geht das mit einem FSX importierten Flugzeug auch in P3D?

    Damit wir Dir diese Frage beantworten können, müsstest Du erstmal ein paar Begriffe für uns klären.


    1. Was soll "per GPS Autopilot geflogen" heißen? Meinst Du das FSX-Standard-GPS und den FSX-Standard-Autopiloten?
    2. Um welche Flugzeuge geht es überhaupt?
    3. Was verstehst Du unter einem "FSX importierten Flugzeug"?
  • Hallo JayPax und auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Flusiboard! :)


    Damit das alles hier recht gut funktioniert, ist es sehr wichtig, dass bei der Wahl des Titels eines Themas immer darauf geachtet wird, dass dieser kurz und bündig das beschreibt, um was es genau geht. Sicher geht es natürlich im erweiterten Sinne um Prepar3D, viel mehr geht es aber relativ exakt um "Verwendung des Saitek X56 unter Prepar3D" - Das wäre also der perfekte Themen-Titel.

    Unter dem von dir gewählten Titel "2x FRAGEN ZU P3D !!" kann sich zum Beispiel in der Themenlistung, in der eben nur der Titel angezeigt wird, kein Mensch etwas vorstellen; der ist also als Titel gänzlich ungeeignet. Da ändern auch Capslock und die beiden Ausrufezeichen nichts ;)


    Viele Grüße,


    Sascha

  • Dass Du erst FSUIPC kaufen musst, damit der X56 im FSX funktioniert, ist Unsinn.



    ... jo, das sehe ich auch so wie Frank.

    OK, ich habe den X56 allerdings nicht,- sollte tatsächlich fsuipc bennötigt werden, - tut es mit Sicherheit dann auch die letzte Freewareversion!


    VG

    MO