Orbx - derzeit ein Durcheinander

  • Werbung

    Jetzt Werbung buchen

    Diese Anzeige wird dir als Unterstützer nicht angezeigt.

    Konfusion in höchster Potenz



    Zunächst einmal wurde das Orbx-Forum ohne weitere Ankündigung abgeschaltet. Wie man anderenorts liest, zieht Orbx wohl auf einen neuen Server um.


    Der Hammer aber ist:
    Öffnet man jetzt "FTXCentral", wird angeraten, die neuen "Updates" durchzuführen.


    So getan - höchst erstaunlich
    - man hat wieder die alte Version 2.0 auf dem Rechner
    - man muss wieder zwischen den Regionen umherschalten
    - die Daten der "North America Freeware Packs" sind wieder auf den Stand von März 2016 zurückgesetzt


    Was soll man davon halten?
    Szenerie-Überprüfungen werde ich jetzt erst einmal gar nicht durchführen.

    Viele Grüße
    Dieter


    Intel(r) Core(TM) i7-7700K CPU 4,5 GHz - Nvidia GeForce GTX 1080 - RAM 16GB - 3 SSD each 500GB - 1 HD 1TB - Win10 Pro 64 bit - P3Dv4.4 - Thrustmaster Hotas Warthog

  • Was bei Orbx mit den Servern immer nicht funktioniert, frage ich mich schon seit einiger Zeit - bei Aerosoft z.B. gibt es eigentlich nie Probleme...


    Vermutlich hat das andere Problem auch etwas mit dem Umzug zu tun...

  • Hi Dieter,


    ich habe das gleiche Problem.
    Der Abgleich für FTX Central wird online über den Server vorgenommen. Auch bei mir war auf einmal wieder die Zeile mit Gruppe anwenden vorhanden. Gestern abend zwischedurch aktuelle Ansicht, danach wieder der alte Zustand.
    Heute morgen habe ich in P3D v2 Global installiert, per Hand die Libraries instralliert und jetzt habe ich in allen drei Sim (FSX, P3D v2, P3D v3) wieder das aktuelle FTX Central.


    Ist zwar ärgerlich, aber sobald der Umzug auf den neuen Server durch ist und alles normal läuft, wird auch bei Dir der Fehler behoben sein.


    Hi Frank,
    was meinst Du mit bei Aerosoft z.B. gibt es eigentlich nie Probleme...
    Was bedeutet eigentlich? Gibt es Probleme oder nicht?



    Grüße. Friedi.

  • Ja, Frank,


    das ist leider richtig.
    Neue Forensoftware (ebenfalls mit diesen grauenhaften Zielscheibenbildern Dank Microsoft), Verabschiedung vom langjährigen Forummanager und Umzug auf einen neuen Server, und das alles in kürzester Zeit, geht nicht ohne Probleme ab. Außerdem ist die Internet Verbindung mit Australien nicht die stabilste.



    Grüße. Friedi.

  • Moin,
    bei Aerosoft ist das Forum nur selten nicht erreichbar, das von Orbx ist aber überdurchschnittlich häufig out of order, jedenfalls habe ich diesen Eindruck.

    @Sascha irgendwie kommt mir das mit dem überdurchschnittlich offline bekannt vor, hast du da wohl deine Finger mit im Spiel? :D

  • Nein Frank,
    er ist vor ca. zwei, drei Wochen ganz kurzfristig ausgestiegen. Der Grund ist leider nicht bekannt. Beiderseitiges Einvernehmen? Gesundheitsgründe? Mangel an Zeit? Ich möchte nicht spekulieren. Das ozx Forum betreibt er weiterhin. Bilder von Orbx Mitgliedern, die im Orbx Forum zu sehen sind, werden weiter über den Bilderdienst von ozx hochgeladen.



    Grüße. Friedi.